news

Vorteile einer Indoor Drohne - Luftaufnahmen Indoor

Luftaufnahme mit einer Indoor Drohne

Vorteile & Grenzen der Indoor Drohne für Hotels, Immobilien, Industrie & Bau.

In den letzten Jahren haben sich Drohnenflüge & Luftaufnahmen vor allem Outdoor einen festen Platz erkämpft. Sie sind nicht mehr aus Kinofilmen & Werbefilmen wegzudenken. Bisher wurden für diese Aufgaben sog. Cinema-Drohnen oder Heavylifter eingesetzt. Oftmals haben diese Drohnen 8 Motoren und Spannweiten von mehr als 1 Meter. An eine Anwendung des Copters als Indoor-Drohne war und ist also kaum zu denken. Einerseits wegen der extremen größe, andererseits wären die Verwendung einer Drohne ohne Propellerschutz Indoor viel zu gefährlich.

Die schnelle technische Entwicklung der letzten Jahre im Bereich der Akku-, Motoren- und Digitaltechnik hat es uns nun möglich gemacht, eine Indoor Drohne zu Bauen welche diese Nachteile nicht mehr besitzt.

Jetzt Anfragen

  • Cinemadrohne von DJI - Indoor & Outdoor zu verwenden. Drohnenflüge

    Unsere Cinemadrohne

    Vorwiegend für den Einsatz Outdoor

  • Indoor Drohne für Drohnenflüge in Hotels und Drohnen Indoor Touren

    Unsere Indoor Drohne

    Gefahrloser Einsatz Indoor möglich.

Eigenschaften einer Indoor Drohne

Wie auf den beiden Bildern zu erkennen, liegt der größte und auch sofort sichtbare Unterschied in den Abmessungen der Indoor Drohne im Vergleich zur Cinemadrohne. Die Hauptunterschiede und die Vorteile liegen jedoch im Detail. Diese kleinen Details ermöglichen uns die zuverlässige und sichere Verwendung in Hotels, Immobilien, Industrie & Bau.

  • geringe Größe

  • geringes Gewicht

  • Schutz der Propeller

  • Redundante Antennten

  • Absolut präzise Steuerbar durch FPV (First-Person-View) Technik.

  • Reichweiten von 2-4 km auch durch Gebäude und Wände

  • ruhiger Schwebeflug & Wendigkeit.

  • Auftriebskraft bis zu 1 KG um eine Kamera zu Tragen

  • Flugzeiten bis zu 7 Minuten

  • Fliegt Indoor & Outdoor

Vorteile einer Indoor Drohne

Die Grundlage einer jeden Drohnen Indoor Tour ist eine hochwertige Luftaufnahme mit einer Indoor Drohne. Durch die oben genannten Eigenschaften bietet unsere Indoor-Drohne viele Vorteile und somit eine perfekte Grundlage um in der Postproduktion eine hochwertige Drohnen-Indoor-Tour zu erstellen.

  • das Tool für ruhige & unverwackelte Indoorflüge

  • dynmische Flüge aus Fenstern oder durch Gegenstände und Objekte

  • durch Größe und Gewicht gefahrlos in Personennähe einsetzbar.

  • Livebild in HD auf externem Monitor aus FPV-Sicht zur sofortigen Bildkontrolle

  • unterschiedliche Lichtsituationen können eingefangen werden (Gegenlicht, Ambiente Beleuchtung etc.)

  • sich bewegende Objekte können "verfolgt" werden.

  • Luftaufnahme in Bayern mit Nebel - DJI Inspire vs. Indoor Drohne
  • Indoor vs. Outdoor Drohne im Winter - Hotel in Österreich
  • Top Shot Cinemadrohne Inspire 2 bei Brückenuntersicht

GRENZEN EINER INDOOR DROHNE

Trotz der vielen Vorteile einer Indoordrohne eignet sie sich nicht für jeden Verwendungszweck. Zum Beispiel ist sie aufgrund des Propellerschutzes sehr windanfällig. Da wir gerade im Bereich der Hotels häufig auch den außenbereich einfangen möchten, muss für den Outdooreinsatz auf eine andere Drohne gewechselt werden. Dies stellt für uns jedoch kein Problem dar, da wir Unterschiedliche Systeme fliegen. D.h. für jeden Einsatz die richtige Drohne verwenden können. Weitere Infos hierzu findet ihr im Bereich Technik.

Drohnen Indoor Tour

Fliegen sie mit uns!

Stöbern Sie doch vorab in unserem Portfolio - hier finden Sie Drohnen-Indoor-Touren aus den Bereichen Hotels, Immobilien, Industrie und Bau

Weiterlesen: Vorteile einer Indoor Drohne - Luftaufnahmen Indoor

BTS mit Fly-Visual Indoor Luftaufnahme, FPV & Filmproduktion

Indoor FPV-Pilot, Luftaufnahme, Filmproduktion - So entsteht eine Drohnen-Indoor-Tour

Wofür braucht man Projektmanagement? Aufgaben des DOP und des FPV-Piloten am Set einer Indoor Luftaufnahme? Wie wichtig sind Backups? Und wie entsteht eine Drohnen-Indoor-Tour in unserer Filmproduktion.

Die Vorarbeit im Projektmanagement beginnt.

Vor jedem Flug und jeder Produktion stehen eine Menge Vorbereitungen in unserer Agentur auf dem Plan. Nach der eigentlich Anfrage und einem ersten Briefing welches auch Online stattfinden kann, beginnt für unsere Projektmanagement-Crew die Arbeit damit, die rechtlichen Rahmenbedingungen für einen Flug zu klären und wenn nötig, Genehmigungen einzuholen. Indoor Genehmigungen? Jein eigentlich werden für geschlossene Räume keine Genehmigungen benötigt, jedoch bestehen die wirklich guten Drohnen-Touren für Hotels oder den Unternehmen aus dem Industriebereich meißtens aus FPV-Aufnahmen von draußen und drinnen.

Unsere FPV-Crew startet.

Sobald die Dispo steht, nimmt das Team welches bei uns immer aus einem (DOP) und einem FPV-Piloten besteht seine Arbeit auf. Beide sind experten auf ihrem Gebiet und wissen was sie am Set tun.

Das Team kümmert sich vorab schon darum die an uns gestellten Anforderungen technisch zu erfüllen. D.h. welche Kameras sollen mit welcher Drohne geflogen werden, gibt es ein Stromnetz vor Ort oder wird externer Strom benötigt? Wie lange muss der Copter in der Luft bleiben? Wieviele Kunden sollen am Set die Möglichkeit erhalten den FPV-Flug anzuschauen? Müssen Sicherheitsbedingungen zum Beispiel für eine Anreise mit dem Flugzeug erfüllt werden etc. pp.

Ready for Take-Off

Ist dies geschehen, werden die Koffer gepackt. Die Crew macht sich auf den weg zum Einsatzort.

Am Einsatzort findet vor der eigentlichen Aufnahme eine Sichtprüfung der Gegebenheiten statt. Falls möglich wird der genaue Flugrute besprochen. Im Anschluss daran, begeben wir uns noch einmal auf die Suche nach potenziellen Störquellen wie z.B. Mikrowellen die das Bild Übertragungssignal stören könnten.

Ist dies alles geschehen, begeben sich Kunde, DOP & FPV-Pilot an den Startpunkt. Hier erhält unser Kunde die Möglichkeit sich Wahlweise mit einer Brille wie sie auch unser Pilot nutzt auf den Copter zu schalten. Alternativ kann jedoch auch auf einem 19 Zoll Atomos Sumo ein live-monitoring stattfinden.

Der Kunde bespricht während des Indoor-Drohnen-Flugs gemeinsam mit dem DOP auf dem Monitor ob die Fluglinien und Perspektiven optimal gewählt sind. Falls nicht setzt der FPV-Pilot zu einem erneuten Anlauf an.

Nebenbei bemerkt, gehört das Backup zum Standard. D.h. ein Team hat immer mindestens 2-3 Drohnen am Set, mehrere Funkfernsteuerungen, Kameras,etc. pp..

Wenn noch ein Outdoorflug geplant ist, findet meißtens noch einmal ein erneuter Standort wechsel statt. Sind alle Indoor & Outdoor Drohnenflüge im Kasten, wird das Material zweifach On-Location gesichert. Damit ist die Arbeit unserer Crew vor Ort getan. 

Postproduktion & Nacharbeit in der Filmproduktion in Fulda

Alles im Kasten! Dann ab in die Postproduktion!

Die arbeit unserer Filmproduktion in Fulda beginnt. 
Die Innenraum-Luftaufnahme aus den verschieden Drohnen werden nun auf unser Serversystem kopiert. Auch hier findet erneut ein zweiches Backup statt. Nach diesem Backup macht sich unser erfahrener Cutter ans Werk. Die Aufnahmen werden teils nach Vorgabe, teils aber auch nach eigenem ermessen auf Musik geschitten, mit Original Tönen versehen oder durch Einblendungen und Animationen erweitert. Abhängig natürlich vom Auftrag des Kunden. Aus den FPV-Drohnen aufnahmen entsteht die Drohnen-Indoor-Tour. Nach diesem Editing erhält der Kunde die erste Preview. 

Interesse?

Unser Team bei euch?

Ihr hättet eine Idee für ein FPV bzw. Drohnen-Indoor-Projekt. Sprecht uns an, wir Beraten euch gerne bezüglich der Umsetzung.

Weiterlesen: BTS mit Fly-Visual Indoor Luftaufnahme, FPV & Filmproduktion

  • Aufrufe: 1882

Die Unterschiede Drohnen-Indoor-Tour vs. 3D Tour

Drohnen-Indoor-Tour vs. virtuelle 3D tour

Die Drohnen Indoor Tour, warum ist sie besesr als eine virtuelle 3D Scanning Tour.

Mit zunehmender Entwicklung von Drohnentechnologie gibt es immer mehr Bereiche, in denen sie nicht nur einsetzbar sind, sondern mittlerweile anderen Methoden sogar weit voraus. Dies gilt auch im Bereich der Visualisierung von Räumlichkeiten. Den entscheidenden Vorteil bieten in diesem Fall die nahezu unlimitierten Möglichkeiten eines Drohnen-Fluges.


Während man in virtuellen 3D Touren meist auf bestimmten Blickwinkeln festhängt, ist der Flug mit der Drohne komplett individuell auf die Vorstellungen und Wünsche des Kunden einstellbar und kann somit auch für mehr Dynamik sorgen. Zusätzlich ist es im späteren Video nicht notwendig sich unnötig durch die Gänge zu klicken und eventuell sogar zu verlaufen.

Mit der Drohnen Tour ist bereits alles geplant und abgefilmt, sodass der Zuschauer sich fühlt sich als würde er selbst durch Ihren Standort fliegen. Ein aufregendes Spektakel was definitiv für mehr Aufmerksamkeit sorgt, als eine Tour durch eine leblose Animation in einer 3D Tour, welche nicht mehr als statische Texturen bietet.

Grenzen verschieben!

Egal ob durch Türen, Fenster, zwischen ein paar Pflanzen hindurch, oder einen langen Gang, oder ein Treppenhaus entlang. Der Drohnen Indoor Tour sind praktisch keine Grenzen gesetzt.

Hindernisse überwinden!

Das war jedoch nicht alles. Anders als bei herkömmlichem 3D Touren ist auch der Weg nach draußen kein Problem. Da es keinen vorgefertigten Bereich gibt, in dem die Drohne gefangen ist, kann auch das äußere und die gesamte Umgebung der gebuchten Location, problemlos abgeflogen und im Bewegtbild eingefangen werden.

Alles und nichts zeigen!

Das Ganze wird anschließend auch behandelt wie ein normaler Filmschnitt, d.h. unerwünschte Bereiche oder Szenen können einfach rausgeschnitten oder bearbeitet werden und mittels Tonaufnahmen, fühlt sich das ganze auch direkt realistischer für den Zuschauer an.

Drohnen-Indoor-Tour

Noch nicht überzeugt?

Jetzt im Portfolio stöbern oder die Vorteile einer Indoor-Drohne entdecken.

Weiterlesen: Die Unterschiede Drohnen-Indoor-Tour vs. 3D Tour

  • Aufrufe: 824

Filmproduktion hinter FlyVisual - Erfahrung seit 2009

  • Daf Trucks Thomas Beton IAA 202

    DAF Trucks

    IAA 2019

  • Werner Gruppe Fulda Imagefilm - Filmproduktion Trailer und Werbefilme

    Werner-Gruppe

    Imagefilm

  • GWH Frankfurt Wohnungsbaugesellschaft Employer Branding Immobilien und Wohnungen

    GWH Frankfurt

    TRAILER

  • Filmproduktion mit LichtSetup - Hubtex Fulda Maschienenbau

    Hubtex GmbH

    Trailer & Imagefilm

  • Magellano the One Luxus Wohnmobile - Trailer - Imagefilme Werbefilme auf Autobahn

    Magellano - The One

    Trailer

    Coming soon!
  • Pistenbully - Käsbohrer Imagefilm, Werbefilm - Löffler Photography & Film

    Pistenbully

    Trailer

  • Filmproduktion Kaunertaler Gletscher - Werbefotograf Fulda Steffen Löffler Filmproduktion mit Tadano

    Tadano Faun GmbH

    Trailer

Löffler Photography & Film - Contentagentur & Filmproduktion aus Fulda und Frankfurt

Die Filmproduktion hinter FlyVisual

Erfahrung seit 2009

Löffler Photography & Film gegründet im Jahr 2008 als klassische Fotoagentur. Im laufe der Jahre ist die Agentur zu einer Werbe- und Contentagentur mit dem Spezialgebiet der Filmproduktion gewachsen. Seit mittlerweile über 10 Jahren produziert Sie kreativen Content mit Leidenschaft & Perfektion für Startups, Mittelstand & Marken aus aller Welt. Zu den Kunden gehören z.B. MAN Trucks, Lufthansa, NIKE, Zurich Versicherungsgruppe, Warema, Hubtex und viele weitere. Als ContentAgentur hat Löffler Photography & Film das Ziel gesetzt Geschichten zu erzählen. Mit FlyVisual bietet Löffler Photography & Film nun eine weitere Tool im Bereich der Digitalen-Content erstellung und platziert sich als Innovator für Drohnen-Indoor-Touren und Drohnenflüge in Innenräumen und Gebäuden.

Löffler Photography & Film

Frag uns ruhig!

Konzept gesucht?

Als Contentagentur erstellen wir auch komplette Kampagnen und Konzepte für Unternehmen. 

Kontakt

Weiterlesen: Filmproduktion hinter FlyVisual - Erfahrung seit 2009

  • Aufrufe: 1013